Damen-40-Mannschaft steigt in Landesliga auf
Frauen hauen drauf

Das Aufstiegsteam (von links) mit Brigitte Käs, Renate Troidl, Evi Grieger, Oberschiedsrichterin Resi Seibert, Maria Filchner, Edith Vollath, Christine Bauer und Birgit Klein sind jetzt Meisterinnen. Bild: du
Vermischtes
Schirmitz
27.07.2016
58
0

Den bisher größten Erfolg der Tennissparte der SpVgg Schirmitz schaffte jetzt die Damen- 40-Mannschaft um Spielführerin Brigitte Käs. Sie holte sich die Meisterschaft in der Bezirksklasse und steigt damit erstmals seit ihrem Bestehen in die Landesliga auf.

Nach einem misslungenen Start in die Runde gegen Etzenricht steigerte sich das Team und gewann alle anderen Punktespiele. Die Krönung ihrer Leistungen vollbrachten die Damen im letzten Match gegen den bis dahin amtierenden Spitzenreiter Vilseck, der mit großen Aufstiegshoffnungen angereist war.

Mit einem überzeugenden und klaren 12:2-Sieg fegten sie die Gäste vom Platz und eroberten damit selbst die Tabellenführung. Damit war für die Schirmitzer "Damen 40" die Tür zur Landesliga geöffnet und der Jubel riesengroß.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tennis (244)Vereine (1572)SpVgg Schirmitz (74)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.