Ehrung für Markus Dobmeier und Josef Robl
Zwei Urgesteine

Bürgermeister Ernst Lenk (Mitte) würdigte die 20-jährige engagierte Gemeinderatstätigkeit von Markus Dobmeier (links) und Josef Robl (rechts) mit Dankurkunde, Sekt und Gutschein. Bild: du
Vermischtes
Schirmitz
16.05.2016
31
0

Vor Beginn der Gemeinderatssitzung ehrte Bürgermeister Ernst Lenk seinen Stellvertreter Josef Robl und Markus Dobmeier, die dem Gremium seit 20 Jahren ununterbrochen angehören. "Diese lange Amtszeit beweist nicht nur euer Durchhaltevermögen, sondern das große Vertrauen, das euch die Bürger seit 1996 immer wieder geschenkt haben." Zusätzlich stellte Lenk heraus, dass Dobmeier seit 2000 Agenda-21-Beauftragter und seit 2002 Mitglied der VG-Gemeinschaftsversammlung sowie Vertreter im Abwasserzweckverband Pirk-Schirmitz sei. Die Dankurkunde für besondere Verdienste um die Kommunale Selbstverwaltung sei ihm im Oktober 2014 verliehen worden. Robl gehört seit 1996 als Mitglied und seit 2008 als Vertreter dem Abwasserzweckverband und seit jeweils 2008 als Mitglied dem Bauausschuss der Gemeinde sowie der Gemeinschaftsversammlung an. Seit 2008 ist er zweiter Bürgermeister. Robl erhielt ebenfalls 2014 die Dankurkunde.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.