Ernst Stöckl feiert 75. Geburtstag
Naturfreund mit Herz

Ernst Stöckl (Dritter von links) gratulierten zum 75. Geburtstag Bürgermeister Ernst Lenk, Chorleiter Wolfgang Ziegler, "Frohsinn"-Vorsitzender Wolfgang Bäumler sowie OWV-Vorsitzender Karl-Heinz Mattes und Stellvertreter Herbert Wolf (von rechts). Bild: du
Vermischtes
Schirmitz
28.04.2016
21
0
Ernst Stöckl , Naabstraße 16, ist ein großer Naturfreund und Bastler. Am liebsten hält er sich im idyllischen Garten direkt an der Naab auf. Dort lauscht er schon in aller Herrgottsfrüh dem Zwitschern der Vögel, beobachtet das Leben auf dem vorbeifließenden Fluss und werkelt in der Gartenlaube oder in der zum Hobbyraum ausgebauten Garage. Jetzt feierte er bei guter Gesundheit im engeren Familienkreis und mit einigen Vereinen und Freunden 75. Geburtstag.

Der Jubilar stammt aus Pirk und wuchs dort mit sieben Geschwistern auf. Er ist gelernter Brauer und arbeitete später bei Hueck Folien in Pirkmühle und bei der Bundesbahn in Weiden. Am 22. Juli 1961 trat er in Pirk mit Helga Hutzler aus Schirmitz an den Traualtar.

Das Paar hat einen Sohn und zwei Töchter. Der ganze Stolz des Jubilars sind die sechs Enkel. Gerne unternahm Stöckl in früheren Jahren Ausflüge und Wanderungen in die Berge. Heute lässt er es etwas ruhiger angehen.

Zum 75. Wiegenfest brachte der Männergesangverein "Frohsinn" unter Leitung von Wolfgang Ziegler seinem treuen Mitglied ein Ständchen in der Garage am Wohnhaus dar. Vorsitzender Wolfgang Bäumler gratulierte mit einem Brotzeitkorb. Den Glückwünschen schlossen sich auch die beiden Vorsitzenden Karl-Heinz Mattes und Herbert Wolf für den OWV an. Stöckl war Gründungsmitglied und 22 Jahre lang Hauptkassier des Waldvereins. Bürgermeister Ernst Lenk übermittelte mit seiner Gratulation auch den Dank der Gemeinde an den Jubilar für seine ehrenamtliche Tätigkeit als Schülerlotse.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.