Schützenverein "Hubertus"
Bierproben-Spende für „Sternsinger“

Als Dank für die Spende schickte eine Gruppe von Kindern aus Peru ein Dankfoto an den Schützenverein "Hubertus". Repro: du
Vermischtes
Schirmitz
20.04.2016
41
0


Im BlickpunktBierproben-Spende für "Sternsinger"

Schirmitz. (du) Der Schützenverein "Hubertus" besuchte die Schlossbrauerei in Fuchsberg. Thomas Hengl hatte den Ausflug organisiert. Braumeister und Biersommelier Florian Spießl führte die Besucher durch die Familien-Brauerei. Er erzählte die Geschichte der Brauerei, die im 13. Jahrhundert ein Rittergut gewesen war. Die erste Bierprobe war der Urstoff, der aus einem Lagerbottich kredenzt wurde. Besondere Schmankerln waren die "Craft"-Biere, die in edlen Eichenfässern abgefüllt und gelagert werden. In diesen reifte früher unter anderem Whisky. Im Beitrag waren fünf Euro für das Kinder-Missionswerk "Sternsinger" in Peru enthalten. Der Betrag wurde von der Schlossbrauerei nach Südamerika weitergeleitet. Zum Dank schickte eine Gruppe von Kindern aus Peru ein Foto.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.