SpVgg Schirmitz feiert außerordentlich erfolgreiche Saison
Euphorie bei Fußballern

Vermischtes
Schirmitz
14.05.2016
17
0

Wenn alles optimal läuft, kann die SpVgg am Saisonende gleich drei Meistertitel feiern. Die A-Junioren haben es bereits vorgemacht. Sie sind schon Meister und Aufsteiger in die Bezirksoberliga.

Wie Abteilungsleiter Christian Schieder in der Jahreshauptversammlung im Sportheim erklärte, stünden "Erste" und "Zweite" als Tabellenführer in der Kreisliga Nord und in der B-Klasse so gut da, dass sie ebenfalls Meisterschaft und Aufstieg verwirklichen können. "Jetzt gilt es, die letzten Spieltage voll konzentriert anzugehen, damit die erste Mannschaft endlich wieder Bezirksligaluft schnuppern kann." Schieder sprach dem Trainer-Team Josef Dütsch und Peter Möhrle ein Kompliment aus. Das Gespann wird der SpVgg auch in der nächsten Saison die Treue halten.

Auch die zweite Mannschaft ist zur Zeit Spitzenreiter. Leider spiele mit Kaltenbrunn I ein ebenso starker Gegner in der B-Klasse mit um den Aufstieg."Aber unsere Spieler haben es in der Hand, wenn nächste Woche Kaltenbrunn in Schirmitz aufkreuzt. Unsere Zweite gehört einfach in die A-Klasse, um auf etwas höherem Niveau Fußball spielen zu können", meinte Schieder. Er lobte das Betreuerteam Florian Käs und Jürgen Ochs.

Der Spartenleiter kündigte an, dass es am 30. Juli wieder eine Beach-Party auf dem Sportgelände gibt. Schieder dankte Peter Möhrle als Organisator und DJ. Sein Dank galt ferner dem Vorstand des Hauptvereins, allen Spielern, Trainern und Betreuern sowie Jugendleitern. Auch der Gemeinde und den freiwilligen Helfern bei der Sportheimsanierung sprach Schieder seinen Dank aus.

Beifall gab es für die Berichte von Schriftführer Matthias Lang, Schatzmeister Daniel Kaltenecker und Jugendleiter Thomas Lindner. Aufmunternde Worte für die restlichen Punktekämpfe richtete Trainer Dütsch an die beiden Seniorenteams. Vize-Vorsitzender Reinhard Herrmann betonte die Leistung von Juniorenleiter Lindner, der als Trainer zum dritten Mal Kreisliga-Meister mit der A-Jugend wurde. Bürgermeister Ernst Lenk kündigte für die Meisterelf einen Empfang im Rathaus an. "Vielleicht kommt ja noch die eine oder andere Mannschaft dazu."
Weitere Beiträge zu den Themen: Kreisliga (13)SpVgg Schirmitz (74)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.