Ab 6. August steigt eine Wild-West-Party in Schlammersdorf
Flex is back

Die Werbetafel am Ortseingang steht. Dennoch bleibt dem Flex-Verein bis zum Start am 6. August viel Arbeit. Bild: wmi
Lokales
Schlammersdorf
23.07.2015
9
0
Es ist wieder da: Nach einem Jahr Ruhe verspricht das Flex-Fest vom 6. bis 8. August Ausnahmezustand für Schlammersdorf. Der Flex-Verein lädt zur Wild-West-Party. Am Konzept hält der Verein fest: Eine Rockshow eröffnet das Fest: Die Ärzte- und Toten-Hosen-Coverband "Alex im Westerland" steht am Donnerstag, 6. August, auf der Bühne. Als Vorgruppe stellt sich die Newcomer-Band Garage INC. aus Bayreuth vor. Beginn ist um 21 Uhr.

Am Freitag, 7. August, sind dann Dirndl und Lederhose zum Weißbierfest angesagt. Der Horrido-Express und die Stoapfälzer Spitzbuam wollen den Besuchern abwechselnd einheizen. Die Spitzbuam Mane, Alois, Tom und Matthias erklären dem Publikum den "Steyerischen Brauch". Einlass ist ab 17 Uhr. Am Samstag rundet die Clubnacht das Fest ab 21 Uhr ab. Der Münchner DJ Dave Ramone hat sich in Schlammersdorf einen guten Ruf erarbeitet. Wie bei den vergangenen Festen steht er an den Plattentellern und verspricht eine tolle Partynacht.

Die Werbebanner stehen bereits an den Straßen, eine große Tafel kündet am Ortseingang von Schlammersdorf vom Flex-Fest. Die heiße Phase der Vorbereitung beginnt dann am Samstag, 25. Juli, wenn die "Flexer" ab 8 Uhr das Zelt aufstellen. Bis zur Lichtprobe am Mittwoch, 5. August, gibt es für sie dann noch viel zu tun.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.