Königsproklamation: Geschwisterpaar regiert Eichenlaub-Schützen - Knappe Ergebnisse

Königsproklamation: Geschwisterpaar regiert Eichenlaub-Schützen - Knappe Ergebnisse (lgc) Zu Beginn des Schützenabends ließen sich die Mitglieder des Schützenvereins Eichenlaub das Königsessen schmecken. Nicht bekannt war zu diesem Zeitpunkt, wer das Essen spendiert. Das Geheimnis lüftete dann Schützenmeister Dieter Pommeranz und seine Stellvertreterin Claudia Schreglmann (von links): Bei der Jugend verteidigte Stefan Lautner aus Menzlas (Dritter von links) seinen Titel knapp vor Saskia Distler. Die Sch
Lokales
Schlammersdorf
29.01.2015
13
0
Zu Beginn des Schützenabends ließen sich die Mitglieder des Schützenvereins Eichenlaub das Königsessen schmecken. Nicht bekannt war zu diesem Zeitpunkt, wer das Essen spendiert. Das Geheimnis lüftete dann Schützenmeister Dieter Pommeranz und seine Stellvertreterin Claudia Schreglmann (von links): Bei der Jugend verteidigte Stefan Lautner aus Menzlas (Dritter von links) seinen Titel knapp vor Saskia Distler. Die Scheibe für den Jugendkönig hatte deshalb der Verein beschafft. Bei den Damen trat Birgit Distler aus Menzlas (Dritte von rechts) nach einem knappen Ergebnis die Nachfolge von Waltraud Grundl (links daneben an). Distler bekam die von der Vorgängerin gestiftete Königinnenscheibe und die Amtskette. Bei den Herren fiel das Ergebnis ebenfalls mit nur wenigen Teilern Unterschied knapp aus: Berthold Schmid aus Kirchenthumbach (Zweiter von rechts) darf für ein Jahr die Königskette tragen. Eduard Kaufmann (rechts), der Schützenkönig des Vorjahres, händigte ihm die Königsscheibe aus. Der neue Schützenkönig und die neue Schützenkönigin 2015 sind übrigens Geschwister. Auch Ehrenschützenmeister Alfons Dumbach sprach den neuen Regenten Glückwünsche aus. Dieter Pommeranz bedankte sich bei allen für die Teilnahme und bat, heuer wieder beim Schuss um den Königstitel mitzumachen. Bild: lgc
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.