Maria Nickl feiert mit vielen Gratulanten ihren 85. Geburtstag - Von klein auf Arbeit in der ...
Großfamilie lässt Uroma hochleben

Klar, dass es bei soviel Nachwuchs der Uroma nicht langweilig wird: Unser Bild zeigt Jubilarin Maria Nickl mit einem Teil ihrer Enkelkinder und Urenkelin Annie, dem jüngsten Spross der Großfamilie. Bild: lgc
Lokales
Schlammersdorf
14.01.2015
12
0
Ihre Wohnküche ist groß - und doch wurde es dort eng: Zahlreich waren die Gäste, die gekommen waren, um Maria Nickl aus Menzlas zu ihrem 85. Geburtstag zu gratulieren. Zu den Gratulanten zählten für die Pfarrei Pater Adrian Kugler und für die Gemeinde Bürgermeister Gerhard Löckler.

Als eines von zwei Kindern der Eheleute Margareta und Johann Hänfling wurde Maria Nickl 1930 in Metzlasreuth geboren. Schon von klein auf musste sie auf dem elterlichen Bauernhof kräftig mit anpacken - auch nach dem Schulbesuch in Sassenreuth.

1954 heiratete sie Anton Nickl und kam so nach Menzlas. Gemeinsam betrieb das Paar die dortige Landwirtschaft. Aus der Ehe gingen drei Mädchen und fünf Buben hervor. Zu der Großfamilie zählen zwischenzeitlich 13 Enkelkinder und zwei Urenkel.

Bereits 2002 musste Maria Nickl für immer von ihrem Ehemann Abschied nehmen. Die Jubilarin ist zwar durch eine Gehbehinderung gesundheitlich angeschlagen, jedoch zeichnet sie geistige Vitalität aus. Was in der Küche zu tun ist, kann sie noch selbstständig erledigen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.