Mit 85 Jahren immer am Ball

Ehemann Richard (rechts), Kinder, Enkel, Urenkel und Geschwister sowie Bürgermeister Gerhard Löckler (hinten, Mitte) und Klemens Renner (hinten, rechts) von der Pfarrei: Sie und noch viele andere ließen Mathilde Retzer (vorne, Mitte) an ihrem 85. Geburtstag hochleben. Bild: lgc
Lokales
Schlammersdorf
06.03.2015
7
0

Die Gratulanten gaben sich die Türklinke in die Hand, immer wieder klingelte das Telefon: Auf 85 Lebensjahre blickt Mathilde Retzer zurück. Die besten Glückwünsche zum Geburtstag überbrachten für die Pfarrei Klemens Renner und für die Gemeinde Bürgermeister Gerhard Löckler.

Mathilde Retzer wurde 1930 als erstes Kind des Ehepaares Maria und Georg Renner in Schlammersdorf geboren. In ihrem Heimatort besuchte sie auch die Volksschule, ehe sie an die Hauswirtschaftsschule wechselte. Als Älteste von neun Geschwistern galt es zudem, im Haushalt der großen Familie fest mit anzupacken.

1951 schloss sie mit Richard Retzer den Bund fürs Leben. Gemeinsam betrieben beide bis ins hohe Alter mit Leidenschaft eine kleine Landwirtschaft.

Aus der Ehe gingen drei Töchter und zwei Söhne hervor. Inzwischen erfreuen sich Mathilde und Richard Retzer an zehn Enkelkindern und zwei Urenkeln, die immer gerngesehene Gäste sind. Die Jubilarin studiert gerne die Tageszeitung, besonders die Bereiche Lokales und Politik. Außerdem ist sie ein großer Fußballfan und verpasst die Spiele des FC Bayern München und der Deutschen Nationalmannschaft nicht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.