Bierdeckelsammler Ulrich Sigmund
Auf Leindwand und Filz

Gemälde, vor allem aber Ulrich Sigmunds Bierdeckel zogen Besucher des Bürgerfestes an. Bild: ilt
Vermischtes
Schlammersdorf
10.06.2016
22
0

Ulrich Sigmund sammelt Bierdeckel. Beim Bürgerfest stellte er sie aus. "Ich sammle die kleinen Kunstwerke schon lange." Angefangen habe alles bei einer Brotzeit im Wirtshaus. Seither pflegt er die Passion. "Ich kann nicht einmal sagen, wie viele ich habe", aber einige Hundert sind es schon. Beinahe wöchentlich ist er auf Tauschbörsen. Die Filze kommen auch aus Belgien und Tschechien, viele erinnern an längst nicht mehr bestehende Brauereien wie die Löwenbräu aus Grafenwöhr. Welches sein liebstes Filz ist, kann er gar nicht sagen. "Das hat aber auf jeden Fall damit zu tun, ob mir das Bier dazu schmeckt." Neben Sigmund stellten Petra Urban, Helga Hölzel, Annette Raith, Silvia Schwindl und Rolf Heitzer ihre Bilder aus. Sie zeigten bemalte Stühle und Gemälde in Aquarell, Öl und Kreidetechniken.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.