Johann Geigenmüller 90 Jahre – Einer der ältesten Bürger der Gemeinde
Jagdhornklänge für Waidmann und Imker

Ein Geburtstagsständchen brachten die Jagdhornbläser aus Eschenbach ihrem langjährigen Jagdkameraden Johann Geigenmüller (Fünfter von rechts, mit Ehefrau Anna Maria). Zum 90. gratulierten unter anderem auch Vertreter des Schützenvereins und Bürgermeister Gerhard Löckler (rechts). Bild: lgc
Vermischtes
Schlammersdorf
15.09.2016
29
0

Seine lebenslange Verbundenheit mit der Natur dürfte dazu beigetragen haben: Johann Geigenmüller aus Menzlas kann sich auch im hohen Alter noch bemerkenswert guter Gesundheit erfreuen und ist geistig frisch. Der "Bordl-Hans", wie er von vielen mit Hausnamen genannt wird, feierte jetzt mit zahlreichen Verwandten, Freunden und Bekannten seinen 90. Geburtstag.

Den ganzen Tag über kamen Gratulanten, die den Jubilar hochleben ließen. Hierzu zählte für die Pfarrei Annemarie Prüschenk-Wiesnet. Auch Bürgermeister Gerhard Löckler stattete einem der ältesten Bürger der Gemeinde einen Besuch ab. Die besten Glückwünsche überbrachten außerdem im Namen des Schützenvereins Eichenlaub Alfred Schmid und Eduard Kaufmann dem Gründungsmitglied.

Geboren wurde Johann Geigenmüller 1926 in Menzlas als eines von drei Kindern der Eheleute Maria und Josef Geigenmüller. Nach dem Schulbesuch in Schlammersdorf war er als Waldarbeiter tätig, bevor er über vier Jahrzehnte in der Holzverarbeitung in Vorbach bis zur Rente arbeitete. Diese Tätigkeit brachte es auch mit sich, dass er kleines Sägewerk erwarb, das er viele Jahre betrieb.

Im Juli 1959 heiratete Geigenmüller Anna Maria Grünthaner aus Funkendorf. Aus der Ehe gingen eine Tochter und zwei Söhne hervor. Zur Familie zählen inzwischen auch acht Enkelkinder.

Ihrem Jagdkameraden ein Ständchen brachten zum Geburtstag auch die Jagdhornbläser aus Eschenbach. Geigenmüller stellte sich im April 1962 der Jägerprüfung und war ein halbes Jahrhundert dem Waidwerk verbunden. Als Imker ist der Jubilar immer noch gerne aktiv: Zurzeit kümmert er sich um 20 Bienenvölker, deren feiner Honig jederzeit Abnehmer im Freundes- und Bekanntenkreis findet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.