Kaffeekränzchen kommt Kindergarten zugute
Frauenbund übergibt fünf grüne Scheine

Vermischtes
Schlammersdorf
03.03.2016
30
0

Oberbibrach/Schlammersdorf. "Wir haben uns ein bisschen Geld erarbeitet und davon sollt jetzt auch ihr profitieren." Mit diesen Worten übergaben Irmi Bauer (hinten, Dritte von rechts), Gisela Ruder (rechts daneben) und Christa Schmidt (hinten, Dritte von links) von der Ortsgruppe Oberbibrach des Katholischen Frauenbundes den circa 50 Mädchen und Buben des Kindergartens Schlammersdorf sowie ihren Betreuerinnen eine "kleine" Spende: Die 500 Euro sind ein Teil des Erlöses aus dem Kaffeekränzchen, zu dem die Damen alljährlich in der Faschingszeit ins Schützenhaus einladen, wo sie mit humorvollen Einlagen sowie Selbstgebackenem für Begeisterung sorgen. Diese lösten sie nun auch bei den Kleinen aus, die ohne Probleme gemeinsam im Chor die fünf grünen Scheine zählten. Wie die finanzielle Zuwendung zum Wohle der Kleinen verwendet werden soll, ist auch schon klar: "Wir brauchen dringend neue Bücher sowie Fahrzeuge für den Garten", sagte Anita Waletzko (hinten, Vierte von rechts) die Leiterin der Kindertagesstätte.

Weitere Beiträge zu den Themen: Kindergarten (212)Frauenbund (113)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.