Landjugend: Zwei Anhänger hoch beladen mit Altpapier
Anstrengung lohnt sich

Glücklich über den Erfolg ihrer Altpapieraktion: Zahlreiche Mitglieder der Katholischen Landjugend halfen bei der Sammlung zugunsten der Hilfsaktion "Für das Leben und die Hoffnung" mit. Bild: wmi
Vermischtes
Schlammersdorf
24.09.2016
19
0

Stapelweise Altpapierbündel schleppen hieß es für die Mitglieder der Katholischen Landjugend (KLJB). Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr machten sich zahlreiche Jugendliche, begleitet von zwei Traktorgespannen, am frühen Morgen auf den Weg durch die Gemeinde.

Das Ergebnis war ein voller Erfolg: Nach der knapp fünfstündigen, schweißtreibenden Aktion waren beide Anhänger hoch beladen mit Altpapier und Kartonagen. Der Erlös aus dem Verkauf geht an Hans Karl für seine Aktion "Für das Leben und die Hoffnung". Nächstes Jahr im Frühjahr findet die nächste Altpapiersammlung statt; das genaue Datum wird noch bekannt gegeben.

Ein besonderer Dank der KLJB geht an die Brauerei Püttner und die Metzgerei Kausler, die die Verpflegung der Helfer übernahmen, sowie an die Familien Lehner, Ritter und Thaller für das Bereitstellen der Fahrzeuge. Ein herzliches "Vergelt"s Gott" gilt schließlich allen Bürgern der Gemeinde, die mit der Bereitstellung von Bündeln am Straßenrand für das Gelingen der Altpapieraktion sorgten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.