Leute
Martina Wiesnet 300. Mitglied im Kinderkrebshilfeverein

24 Personen gründeten 2004 die Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz Nord. Nun begrüßten die Vorsitzenden Andreas Steinl (links) und Herbert Putzer (rechts) mit Martina Wiesnet aus Menzlas das 300. Mitglied. Bild: wmi
Vermischtes
Schlammersdorf
07.01.2016
10
0
Im Dezember hatte Andreas Steinl beim Katholischen Frauenbund die Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz-Nord vorgestellt. Der zweite Vorsitzende muss einen überzeugenden Vortrag gehalten haben, denn der Verein hat in der Gemeinde großen Zulauf.

Jetzt überraschte der Speinsharter mit Vorsitzendem Herbert Putzer aus Vohenstrauß Martina Wiesnet mit einem Präsent. Die Menzlaserin ist das 300. Mitglied im Kinderkrebshilfeverein. Der Besuch hatte noch einen weiteren Grund: "Seit Dezember haben wir im Raum Schlammersdorf zehn neue Mitglieder für den Verein gewonnen, was vor allem auch an Ihrem Engagement gelegen hat", bedankte sich Andreas Steinl ganz bei Martina Wiesnet.

Putzer und Steinl berichteten, dass der 2004 gegründete Verein zwischen Amberg und Waldsassen tätig ist. Ziel sei, schwerstkranke Kinder und deren Familien zu unterstützen, sowohl finanziell als auch durch persönliche Betreuung. Der Mitgliedsbeitrag von zwölf Euro im Jahr komme direkt kranken Kindern zugute.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderkrebshilfeverein (1)Martina Wiesnet (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.