Gute Tropfen

Ein lauer Spätsommerabend und ein guter Tropfen: Beim Weinfest freuten sich die Organisatoren über einen neuen Besucherrekord. Bild: ral
Freizeit
Schmidgaden
02.09.2016
95
0

Zum zweiten Mal fand das Weinfest der Trischinger Kirwapaare beim neuen Vereinsstadel statt. Der neue Veranstaltungsort, herrliches Spätsommerwetter und die Lust auf einen guten Tropfen lockten viele Besucher an.

-Trisching. Eigentlich haben sie ihren großen Auftritt erst am Wochenende bei der Trischinger Dorfkirchweih, aber schon seit einigen Jahren laden die Kirwapaare eine Woche zuvor zum Weinfest ein. Wie im vergangenen Jahr wurde beim Vereinsstadel in der Pfarrer-Tischler-Straße gefeiert. Die Sanierung des Stadels wurde in den vergangenen Wochen durch die Dorfvereine abgeschlossen. Die Federführung hatte der Trischinger Gemeinderat Erich Amann übernommen. Von Seiten der Kirwapaare gab es deshalb für den Bauleiter ein besonderes Geschenk: Er bekam zwei Besen und zwei Schaufeln für neue Projekte

Beim Weinfest waren nach kurzer Zeit alle Plätze belegt. Zwischen vier weißen und roten Weinen konnten die Besucher auswählen. Dazu gab es zum Beispiel Zucchini-Weißweinsuppe, Wurstsalat, Käseteller, Quiche Wingertsknorzen - ein Kornling überbacken mit Schinken, Tomaten und Käse - oder Melonen mit Serranoschinken. Mehr als 500 Besucher kamen an diesen Abend nach Trisching - so viele wie noch nie.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weinfest (24)Kirwapaare Trisching (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.