Schatzsuche in der Natur

Auf eine spannende Schatzsuche in der freien Natur begaben sich die Kinder. Bild: hfz
Freizeit
Schmidgaden
24.09.2016
23
0

-Rottendorf. Acht Kinder aus allen Teilen der Gemeinde nahmen an einer GPS-Schatzsuche der Naturfreunde Rottendorf teil. Zusammen mit Ulrike und Thomas Neidl starte der kleine Trupp von der Grundschule Rottendorf aus. Das Navigationsgerät wies den Weg zu den jeweiligen Wegpunkten. An allen Stationen galt es zunächst, Aufgaben zu erfüllen oder Rätsel zu lösen, um die Koordinaten für den weiteren Wegverlauf zu ermitteln. Natürlich durfte auch ein Mittagessen nicht fehlen. Danach ging es mit viel Elan weiter: Die aufgeweckten Kids lösten alle Rätsel und Aufgaben, so dass am Ende die Schatzkiste gehoben werden konnte. Sie enthielt für jedes Kind einen Naturführer, der die kleinen Entdecker auf ihren zukünftigen Streifzügen durch die Natur begleiten soll.

Weitere Beiträge zu den Themen: Naturfreunde Rottendorf (3)GPS-Schatzsuche (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.