Drei Tage Trischinger Kirwa mit viel Musik - Paare tanzen am 6. September um den Baum
Festbier besteht Bewährungsprobe

Die Vereinsvorsitzenden sind mit dem Gerstensaft zufrieden und stoßen auf ein gutes Gelingen der Dorfkirchweih an. Bild: ral
Lokales
Schmidgaden
28.08.2015
7
0
In Trisching steht vom 5. bis 7. September die Kirchweih auf dem Programm. Im Vorfeld der Feier probierten die Vorsitzenden der Dorfvereine und ihre Stellvertreter das Festbier. Bei einer Brotzeit im Vereinshaus stießen sie auf ein gutes Gelingen der Kirchweih an.

Los gehen die dreitägigen Feierlichkeiten am Samstag, 5. September, um 14 Uhr mit dem Aufstellen des Kirwabaumes. Um 19.30 Uhr folgt der Bieranstich mit anschließender Kirwagaudi mit den "Original Oberpfälzer Gaudibursch'n". Am Sonntag, 6. September, ist um 14.30 Uhr der Tanz um den Kirwabaum und anschließend Zeltbetrieb mit der "Haflinger Musi".

Ab 19 Uhr spielt das "Buchberg-Echo", um 23 Uhr wird der Kirwabaum verlost. Am Montag, 7. September, beginnt um 20 Uhr der Kirchweihausklang mit der Stimmungsgruppe "Horrido-Express". Das Festzelt wird am Mittwoch, 2. September, ab 17 Uhr aufgestellt, wozu freiwillige Helfer willkommen sind. Am Dienstag, 8. September, wird ab 15 Uhr das Zelt aufgeräumt. Der Abbau erfolgt dann erst tags darauf ab 17 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.