Feuerwehrverein kauft Wärmebildkamera

Feuerwehrverein kauft Wärmebildkamera (ral) Bürgermeister Josef Deichl berichtete beim Kameradschaftsabend der FFW Trisching, dass die Probleme mit der Heizung im Feuerwehrhaus und im Vereinshaus gelöst werden. In diesem Zuge wird auch die Entlüftung der Maschinenhalle vorgenommen. Positives konnte Deichl vom Gespräch der vier Gemeindefeuerwehren berichten. Kommandant Florian Heinrich stellte Ausrüstungsgegenstände vor, die der Feuerwehrverein in diesem Jahr für die aktive Wehr angeschafft hat. Größter
Lokales
Schmidgaden
29.10.2014
0
0
Bürgermeister Josef Deichl berichtete beim Kameradschaftsabend der FFW Trisching, dass die Probleme mit der Heizung im Feuerwehrhaus und im Vereinshaus gelöst werden. In diesem Zuge wird auch die Entlüftung der Maschinenhalle vorgenommen. Positives konnte Deichl vom Gespräch der vier Gemeindefeuerwehren berichten. Kommandant Florian Heinrich stellte Ausrüstungsgegenstände vor, die der Feuerwehrverein in diesem Jahr für die aktive Wehr angeschafft hat. Größter Posten darunter dürfte die Wärmebildkamera sein, die für 5500 Euro angeschafft wurde, davon gab es eine Förderung in Höhe von 2750 Euro, die Restkosten bezahlte der Feuerwehrverein. Die Jugendlichen wurden mit einem kompletten Schutzanzug ausgestattet und einem Parka. Auch diese Kosten übernahm der Feuerwehrverein. Bild: ral
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.