Flyer über neue Freiheiten beim Hausbau

Flyer über neue Freiheiten beim Hausbau (tib) Im Geltungsbereich von sieben Bebauungsplänen hat die Gemeinde die Bestimmungen gelockert, beziehungsweise fast aufgehoben. Interessierte Häuslebauer haben dadurch viel größere Freiheiten, ihr Wunsch-Eigenheim zu verwirklichen. In einem Flyer informiert die Gemeinde über die verschiedenen Änderungen in den teils Jahrzehnte alten Bebauungsplänen. Insgesamt gibt es laut Bürgermeister Josef Deichl (Mitte) rund 200 freie und erschlossene Parzellen im Gemeindeber
Lokales
Schmidgaden
07.10.2015
8
0
Im Geltungsbereich von sieben Bebauungsplänen hat die Gemeinde die Bestimmungen gelockert, beziehungsweise fast aufgehoben. Interessierte Häuslebauer haben dadurch viel größere Freiheiten, ihr Wunsch-Eigenheim zu verwirklichen. In einem Flyer informiert die Gemeinde über die verschiedenen Änderungen in den teils Jahrzehnte alten Bebauungsplänen. Insgesamt gibt es laut Bürgermeister Josef Deichl (Mitte) rund 200 freie und erschlossene Parzellen im Gemeindebereich. Mit den Lockerungen will die Kommune neue Anreize schaffen, damit die Lücken im Ort geschlossen werden können. Denn: Die Innenentwicklung steht laut Baugesetzbuch vor der Außenentwicklung. Das heißt: Bevor neue Baugebiete an den Ortsrändern ausgewiesen werden, sollten zunächst die Leerstände in der Gemeinde bekämpft werden. Bürgermeister Josef Deichl freute sich bei der Vorstellung der Flyer, die in einer Auflage von 5000 Stück verteilt werden und ausliegen, dass die Änderung der Bebauungspläne binnen sieben Monate erledigt war. Verwaltungsleiter Martin Janz (links) erläuterte, dass zunächst flächenmäßig große Areale zum Zuge gekommen seien, die großes Potenzial für eine Änderung beinhalteten. Für Landschaftsarchitekt Gottfried Blank (rechts) bedeutete diese Maßnahme eine Wertsteigerung der Grundstücke, wenn dort künftig größere Freiheiten beim Bau herrschen. Durch die Möglichkeit, sein Traumhaus im Freistellungsverfahren realisieren zu können, entfielen außerdem Planungs- und Genehmigungskosten. Bild: Tietz
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.