Für die Grundschule

Lokales
Schmidgaden
04.02.2015
0
0
Bürgermeister Josef Deichl hob beim Förderverein für die Grundschule Rottendorf hervor, dass es sehr wichtig für die Gemeinde sei, die Schule zu erhalten. Eingeführt werden soll eine Mittagsbetreuung an der Schule, sie muss noch in der Gemeinderatssitzung beschlossen werden. Zuschüsse seitens des Staates wird es nicht geben, da die geforderte Anzahl der angemeldeten Kinder nicht erfüllt werde. Es soll aber trotzdem diese Mittagsbetreuung angeboten werden. Die Schulausstattung wird von der Gemeinde möglichst übernommen.

Schulleiter Erich Vier freute sich, es sei bereits eine bemerkenswerte Summe auf dem Konto des Fördervereins. Möglicherweise werde eine Ausstattung für die Mittagsbetreuung benötigt. Geplant ist ein Basar am 7. Februar in der Grundschule Rottendorf, ein Computerkurs "Power Point" für die Kinder der 4. Klasse, eine Pflanzaktion in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat, den Kindern und Eltern. Die Pausenhofbemalung wird im Laufe des Jahres erneuert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.