Gartenbauverein stellt "Lebensraum Obstwiese" vor
Neue Schautafel

Was es mit Streuobstwiesen auf sich hat, das erfuhren die Kinder vor Ort aus erster Hand. Bild: di
Lokales
Schmidgaden
24.04.2015
7
0
Der Gartenbauverein Schmidgaden vervollständigte die Streuobstwiese mit einer Lehr- und Schautafel "Lebensraum Obstwiese". Vorsitzender Helmut Schönberger hatte dazu die Kinder des Kindergartens und Bürgermeister Josef Deichl eingeladen.

Grundgedanke der Aktion ist, eine Art Klassenzimmer in der Natur zu errichten und neben dem im vergangenen Jahr aufgestellten Insektenhotel eine weitere Info-Quelle für die Kinder anzubringen.

Der Bürgermeister bedankte sich beim Vorsitzenden Helmut Schönberger, dass durch das ehrenamtliche Engagement des Gartenbauvereins für die Kinder und Jugendlichen solche naturverbundene Objekte geschaffen werden. Aus diesem Grund werde die Gemeinde die Kosten der Lehrtafel übernehmen. Durch die Einbeziehung des Kindergartens werde die Aktion in der Obstwiese bekannt und auch von den Eltern und Großeltern bei Spaziergängen besucht.

Kindergartenleiterin Sonja Rojer fand die Maßnahme in der Obstwiese "eine gelungene und aktuelle Sache", denn der Kindergarten habe sich heuer als Schwerpunkt-Thema "kleine Tieren und Insekten" ausgesucht. Somit wird die Obstwiese nicht nur bei der Obsternte, sondern auch als Ausflugsziel angesteuert, um die Welt der Käfer zu besuchen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.