Glückwünsche an Maria Hellerbrand zum "80."
Wirtin kann feiern

Zweiter Bürgermeister Andreas Altmann (links) gratulierte Maria Hellerbrand, rechts im Bild deren Sohn Georg Hellerbrand. Bild: ral
Lokales
Schmidgaden
27.08.2015
18
0
Maria Hellerbrand aus Gösselsdorf feierte ihren 80. Geburtstag. Für die Gemeinde gratulierte Zweiter Bürgermeister Andreas Altmann.

Maria Hellerbrand, geborene Schönberger, erblickte am 20. August 1935 in Brudersdorf das Licht der Welt. Nach der Ausbildung zur landwirtschaftlichen Hauswirtschafterin legte sie die Meisterprüfung ab. 1959 trat sie mit ihrem Ehemann, dem Landwirt Gottfried Hellerbrand, vor den Traualtar. Aus der Ehe gingen sechs Kinder hervor. Gemeinsam bewirtschafteten sie das Anwesen in Trichenricht. Mitte der neunziger Jahre änderte sich noch einmal ihr Leben: Gemeinsam mit dem Gatten übernahm sie das Wirtshaus in Gösselsdorf, das zu einer Pension ausgebaut wurde. Damit entstand ein Kleinod der dörflichen Gastwirtschaft. Viele Touristen nutzten die Gelegenheit und machten Urlaub in Gösselsdorf. Ein schwerer Schicksalsschlag für die Jubilarin war der plötzliche Tod ihres Ehemanns Gottfried vor zwei Jahren. Seither führt sie das Lokal. "Der neue Tag" schließt sich den zahlreichen Glückwünschen an.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.