Langjährige Mitglieder bei Muttertagsfeier im Pfarrheim ausgezeichnet - Am 16. Juni auf dem ...
Vier Jahrzehnte dem Frauenbund treu

Für ihre langjährige Treue zum Frauenbund wurden zahlreiche Mitglieder bei der Muttertagsfeier im Pfarrheim ausgezeichnet. Bild: di
Lokales
Schmidgaden
12.05.2015
6
0
Die Muttertagsfeier des Frauenbundes ist für die Mitglieder immer ein Höhepunkt im Jahr. Heuer wurden neun Jubilare geehrt, die dem Verein bereits seit 40 Jahren die Treue halten. Der Feier im Pfarrheim war eine Maiandacht in der Pfarrkirche zum Thema "Maria: Ein Herz voll Liebe" vorangegangen.

Pfarrer Gerhard Wagner richtete nach der Begrüßung durch Vorsitzende Barbara Dirrigl einige Worte an die Frauen zum Thema "Muttertag". Er bekräftigte, dass die Familie für jeden Menschen das Wichtigste sein sollte. Dazu gehöre, dass man ruhig öfter - auch überraschend - ein schönes Wort an den Partner oder die Eltern richten könnte. Es koste nichts und könne so viel Gutes und Positives bewirken. Er wünschte den Frauen zum Muttertag viele schöne Worte von den Angehörigen.

Für ihre 40-jährige Mitgliedschaft wurden im Anschluss Anna Luber, Elisabeth Meier, Irmgard Zeitler, Albine Meier, Marianne Deichl, Anna Delling und Irmgard Müller mit der goldenen Frauenbund-Nadel geehrt. Melanie Hierl und Erna Fleischmann waren verhindert. Für 25 Jahre wurden Barbara Dobler, Barbara Dirrigl und Mathilde Zitzmann ausgezeichnet. Gerda Six las zum Schluss noch eine lustige Geschichte zum Muttertag vor. Barbara Dirrigl lud zur letzten Maiandacht am 28. Mai nach Trisching sowie am 16. Juni nach Wernberg ein. Dort wird der Besinnungsweg gegangen und eingekehrt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.