Maria Leitermann fährt mit Beiwagen zum Fest
Liebe zum Gesang

Freut sich über die Glückwünsche: Maria Leitermann, hier im Bild mit Ehemann Alfons und Kindern sowie Bürgermeister Josef Deichl (rechts). Bild: ral
Lokales
Schmidgaden
22.09.2015
16
0
Maria Leitermann aus Schmidgaden feierte ihren 80. Geburtstag. Dabei wurde der Jubilarin der langgehegte Wunsch erfüllt, einmal im Beiwagen eines Motorrades zu fahren. Also wurde sie in Schmidgaden abgeholt und los ging es zur Feier nach Inzendorf.

Maria Leitermann, geborene Hechtl, wurde 1935 in Pamsendorf geboren. Nachdem sie die Schule beendet hatte, arbeitete sie zunächst in der Landwirtschaft. Es bot sich aber die Möglichkeit, das Schneiderhandwerk zu erlernen, was die Jubilarin auch tat. Noch heute arbeitet sie als Änderungsschneiderin. Am 1960 trat sie mit Alfons Leitermann vor den Traualtar. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. Diese, die sechs Enkel und der Urenkel gratulierten der Oma zum runden Geburtstag.

Eine musikalische Einlage gab es vom Sängerbund Maxhütte-Haidhof, der einige Volkslieder vortrug - sehr zur Freude der Jubilarin. Denn das Singen ist und war immer ihre große Leidenschaft.

Für die Pfarrgemeinde Schmidgaden-Trisching gratulierten bereits am Vormittag die beiden Mitglieder des Pfarrgemeinderates, Brigitte Hiesl und Ingeborg Bauer. Für die Gemeinde Schmidgaden überbrachte Bürgermeister Josef Deichl die Glückwünsche.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.