Sanierung noch in diesem Jahr abgeschlossen

Vor Ort besprachen Bürgermeister Josef Deichl, Mitarbeiter der Verwaltung sowie Vertreter des Verbandes für ländliche Entwicklung und der beauftragten Firma die Straßensanierung zur Scharlmühle. Bild: Tietz
Lokales
Schmidgaden
23.09.2015
0
0
Einer der größten Posten im kommunalen Haushalt ist in diesem Jahr die Sanierung der Straße samt Brücke in Richtung Scharlmühle. Für die rund 600 Meter lange Strecke werden etwa 190 000 Euro fällig. Bis zu 60 Prozent dieser Summe werden gefördert. Die Arbeiten übernimmt die Firma Schatz. Bei einem Ortstermin mit Bürgermeister Josef Deichl, Verwaltungsmitarbeitern sowie Vertretern des Verbandes für ländliche Entwicklung und der ausführenden Firma wurde auch der grobe Zeitplan besprochen. Demnach soll die Sanierung noch heuer über die Bühne gehen. Ende Oktober, sagte Firmenchef Schatz, könnte er mit der Maßnahme beginnen. Auf der rund 600 Meter langen Straße erfolgt in ersten Bereich ein Vollausbau, im Anschluss wird der Oberbau auf drei Metern Breite verstärkt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.