Dorfner-Fußballschule gastiert beim FC Schmidgaden
Dorfner-Fussballschule gastiert beim FC Schmidgaden

Dribblings, Schussübungen und Spiele: Beim Fußball gibt es eine Menge zu üben. Bild: hfz
Sport
Schmidgaden
23.08.2016
33
0

Bereits zum siebten Mal weilte die Hans-Dorfner-Fußballschule auf dem FC-Gelände in Schmidgaden. Drei Tage lang hatten 30 Buben und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren die Möglichkeit, in das kleine 1x1 des Fußballs einzutauchen. Unter der fachkundigen Führung der Übungsleiter Rainer Summerer, Klaus Ruetz und Felix Frank konnten die kleinen Kicker üben und lernen, um vielleicht später bei den großen Fußballern für Furore sorgen zu können. Im sauberen, einheitlichem Outfit, mit großem Eifer, Spaß und Konzentration waren Dribblings, Schussübungen und Spiele an der Tagesordnung. Die an allen Tagen begleitend anwesenden FC-Verantwortlichen Franz Probst und Otmar Schmid bedankten sich bei den Übungsleitern für den verletzungsfreien, reibungslosen Ablauf des Fußball-Events.

Weitere Beiträge zu den Themen: FC Schmidgaden (18)Hans Dorfner Fußballschule (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.