Andreas Malterer feiert 80. Geburtstag
Aktiv für die Heimat

Zahlreiche Gäste gratulierten Andreas Malterer (Fünfter von links) zu seinem 80. Geburtstag. Bild: ral
Vermischtes
Schmidgaden
23.09.2016
30
0

Andreas Malterer hat sich nicht nur um seine Familie gekümmert, er engagierte sich auch im öffentlichen Leben. Dementsprechend groß war die Gratulantenschar, die ihm zu seinem 80. Geburtstag Glückwünsche überbrachte.

Andreas Malterer wurde am 19. September 1936 in Schmidgaden geboren. Nach der Schule lernte er das Schreinerhandwerk. Er zog nach Stuttgart, bevor er in seine Heimat zurückkehrte und bei Buchtal bis zu seiner Pensionierung arbeitete. Am 26. April 1963 trat er mit seiner Ehefrau Katharina - eine geborene Bauer - vor den Traualtar. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. Diese, die sechs Enkel und drei Urenkel gratulierten ebenfalls.

Andreas Malterer gehörte dem Gemeinderat von 1972 bis 1996 an. Beim 1. FC Schmidgaden spielte er Fußball, Mitglied ist er seit 1954. Bei der BRK-Bereitschaft Schmidgaden ist er seit über 60 Jahren aktiv. Außerdem gehört er der Feuerwehr Schmidgaden und dem Gartenbauverein an. Vertreter dieser Vereine gratulieren zum "Runden", wie auch die Pfarrgemeinderatsmitglieder Brigitte Hiesl und Ingeborg Bauer sowie Bürgermeister Josef Deichl im Namen der Gemeinde .
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.