Jugendliche unterziehen sich Wissenstest
Jugendliche unterziehen sich Wissenstest

126 Jugendliche nahmen am Wissenstest im KBM-Bereich Helmut Schatz teil. Bild: ral
Vermischtes
Schmidgaden
25.11.2016
38
0

126 Jugendliche aus dem KBM-Bereich von Kreisbrandmeister Helmut Schatz trafen sich in Trisching. Aus allen zwölf Feuerwehren in diesem Bereich kamen die Jugendlichen, darunter sehr viele Mädchen, die sich für den Dienst in ihren jeweiligen Feuerwehren entschieden haben.

Dieser Wissenstest ist ein fester Bestandteil in der Ausbildung der jungen Feuerwehrleute. Bis zum 18. Lebensjahr, wenn sie in die aktive Wehr übernommen werden, kann der Test bis sechs Mal abgelegt werden. Dieser Test war nur theoretisch. Nach einer Stunde konnte Kreisbrandmeister Helmut Schatz das Ergebnis bekanntgeben. Alle Teilnehmer haben den Test bestanden. Er zeigte sich vor allem über die zahlreiche Teilnahme sehr erfreut. Bei der Bekanntgabe des Ergebnisses war auch der Bürgermeister der Gemeinde Schmidgaden Josef Deichl anwesend. Er freute sich, dass so viele Jugendliche den Weg in die Feuerwehr gefunden haben. Mit ihrem Engagement beweisen sie ihr Interesse an den Heimatorten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr (1117)Feuerwehr-Wissenstest (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.