Mit der Erlebnisbäuerin Blumen filzen

Vermischtes
Schmidgaden
24.08.2016
46
0

Unter dem Motto "Blumen filzen" trafen sich 17 Mädchen bei Familie Vetter. Die Erlebnisbäuerin Daniela Schönberger berichtete den Kindern allerhand Wissenswertes zum Thema Schaf. Anschließend erhielten die Kinder flauschig-weiche eingefärbte Wolle. Danach ging es mit Wasser und Seife ans eigentliche Filzen. Die Mädchen waren eifrig bei der Sache. Schon bald hielten die ersten Künstler ihre fertige Blume in den Händen. Diese wurde dann noch mit einem Draht versehen - das war der Blumenstiel - und auf ein Holzstück gebracht. Fertig war ein Fotohalter-Unikat. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.