Straßenschäden
Wasserleitung, Kanal und Straßenschäden in einem Aufwasch

Vermischtes
Schmidgaden
27.04.2016
8
0

Vor wenigen Tagen trafen sich die Verantwortlichen der Gemeinde Schmidgaden und des Zweckverbands Brudersdorfer Gruppe, um die Maßnahme der Wasserleitungssanierung mit paralleler Kanalsanierung zu besprechen. Dabei wurden auch die Straßenschäden in Rottendorf und Inzendorf besichtigt, um den Umfang der Sanierungsarbeiten zu erfassen. Sobald nähere Erkenntnisse vorliegen, wird auch die Bevölkerung entsprechend informiert. Das Bild zeigt von links Bürgermeister Josef Deichl, Rainer Rubenbauer vom Ing.-Büro UTA (Amberg), Hans Werner, Norbert Winter vom Ing.-Büro Seuß (Amberg), sowie die Gemeinderatsmitglieder Florian Burth und Altmann Andreas. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.