SV Trisching-Rottendorf feiert 50-jähriges Bestehen
Die Taufpaten auf der Bühne

Am Festwochenende dominierten die Vereinsfarben des SV Trisching-Rottendorf. Gemeinsam zogen die Mitglieder zum Festgottesdienst.
Vermischtes
Schmidgaden
13.06.2016
99
0

Wie könnte es anders sein: Der Fußball stand im Mittelpunkt, als der SV sein Gründungsjubiläum feierte. Doch genauso wichtig waren diejenigen, die den Sportverein vor 50 Jahren aus der Taufe hoben.

-Trisching. Drei Tage lang feierte der SV Trisching-Rottendorf sein "50-Jähriges". Dominierten in den ersten beiden Tagen mit Kleinfeldturnier und Bruckmüller-Cup noch die sportlichen Aspekte, so war der Sonntag den verdienten Mitgliedern gewidmet.

Am Sonntag trafen sich sämtliche Vereine der Gemeinde Schmidgaden sowie der Nachbar, die DJK Dürnsricht-Wolfring, am Dorfplatz. Gemeinsam zog man zum Sportplatz. Den Gottesdienst im Festzelt zelebrierte Pfarrer i.R. Richard Salzl. Für die musikalische Gestaltung sorgte die Trischinger Blasmusik. SV-Vorsitzender Hubert Scharf hieß die Vereine zum Geburtstagsfest willkommen. Am Nachmittag standen Spiele der Nachwuchsmannschaften auf dem Programm. Auch sie durften dem Publikum zeigen, was sie können. Den sportlichen Abschluss bildete das Spiel zwischen der Meistermannschaft 2015 gegen die A-Jugend des Vereins. Leider wurde der sportliche Teil von kräftigen Regenschauern beeinträchtigt.

Am Abend stand die Ehrung der Gründungsmitglieder und weiterer langjähriger Mitglieder auf dem Programm. Dazu konnte Vorsitzender Hubert Scharf auch Landrat Thomas Ebeling, den Kreisvorsitzenden des Bayerischen Landessportverbandes, Roger Anders, und den Schirmherrn Josef Deichl begrüßen. Bürgermeister Deichl dankte allen, die dafür gesorgt haben, dass dieses dreitägige Fest auf die Bühne gestellt werden konnte. Landrat Thomas Ebeling, wünschte dem Verein weiterhin alles Gute für die Zukunft. BLSV-Kreisvorsitzender Roger Anders stellte die gute Jugendarbeit des Vereins in den Mittelpunkt: "Da ist die Basis für den sportlichen Erfolg". Vonseiten des Bayerischen Landessportverbandes gab es eine Urkunde zum Jubiläum.

Hubert Scharf bat auch die Mitglieder des Vereins auf die Bühne, die maßgeblich beim Jubiläumsfest mithalfen und auch im Vorfeld die Organisation übernommen hatten.

Die GeehrtenGeehrt wurden die Gründungsmitglieder des SV Trisching-Rottendorf.

50 Jahre dabei sind Georg Bauer, Andreas Bücherl, Alfons Deichl, Franz Delling, Josef Delling, Günther Dembiany, Werner Heil, Johann Hierl, Rudolf Langer, Alfons Ries, Johann Pröls, Johann Schanderl, Andreas Schanderl, Leonhard Obendorfer, Otto Obendorfer, Josef Pröls, Johann Schmatz, Herbert Simchen, Johann Scharf, Paul Schießlbauer, Heinz Süßmann, Andreas Wisgickl, Josef Wisgickl, Andreas Hierl, Erich Amann, Josef Luber und Albert Luber. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Theresa Altmann, Josef Kemptner und Marita Sorgenfrei ausgezeichnet. (ral).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.