Nachwuchsmusiker ausgezeichnet
Sprung in Konzertkapelle geschafft

Dorit Segerer, Tristan Segerer und Nena Domogallo haben den ersten großen Sprung ihrer Musikausbildung mit der Ablegung des Leistungsabzeichens D1 des Nordbayerischen Musikbundes geschafft (von links). Die Abzeichen übergaben die erfahrenen Musiker Josef Beer, Franz Schaller und Ludwig Pritschet (hinten von links). Bild: abp
Freizeit
Schmidmühlen
04.01.2016
68
0
Dietldorf. Die D1-Prüfungen, das Leistungsabzeichen des Nordbayerischen Musikbundes in Bronze sind für viele jungen Musikerinnen und Musiker der Einstieg in die Konzertkapelle.

Den Sprung schafften heuer locker Dorit und Tristan Segerer sowie Nena Domogallo . "Unsere drei Nachwuchsmusiker haben äußerst erfolgreich die Prüfung bestanden", merkte Blaskapellenvorstand Josef Meierhofer bei der Überreichung der Urkunden an. "Da stecken aber auch knapp drei Jahre Ausbildungszeit dahinter, um diesen Schritt zu vollziehen. Die bronzenen Leistungsabzeichen überreichten Ludwig Pritschet und Josef Beer , die beide seit 45 Jahren zum Musikerstamm der Dietldorfer zählen sowie Franz Schaller , der sei 30 Jahren bei der Blaskapelle spielt.

Die Blaskapelle Dietldorf konnte ihr 45-jähriges Bestehen feiern. "Das ist deshalb so gut gelaufen, weil all die Jahre die gute Mischung von erfahrenen Musikern und jungen Leuten gepasst hat", merkten Blaskapellen-Vorsitzender Josef Meierhofer und Dirigent Volker Schmidt an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dietldorf (78)Blaskapelle Dietldorf (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.