Blaskapelle St. Ägidius ehrt langjährige Musikerinnen und Musiker
Bis zu 40 Jahre bei St. Ägidius

Viele von ihnen sind nicht zu toppen. Seit 40 Jahren gehören sie zum Orchester der Blaskapelle St. Ägidius in Schmidmühlen. Dazu kommen junge Leute, die sich ihre ersten Sporen mit dem Leistungsabzeichen des Nordbayerischen Musikbundes verdient haben. Links: Bezirksvorsitzender Gerhard Engl; rechts stellvertretender Kreisvorsitzender Horst Bauer, dahinter Bürgermeister Peter Braun. Bild: bö
Kultur
Schmidmühlen
06.10.2016
20
0

Dass in Schmidmühlen überaus erfolgreich Musik gespielt wird, ist vor allem ein Verdienst der Aktiven. Einige von ihnen halten der Blaskapelle auch nach 40 Jahren immer noch die Treue im Orchester. Jetzt feiert die Blaskapelle St. Ägidius.

(bö) Das Ensemble kann heuer auf sein 40-jähriges Bestehen zurückblicken. Für zehn Jahre aktives Musizieren wurden Josef Lobenhofer jun. und Michael Lobenhofer jun. mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet. Die silberne Ehrennadel für 20 Jahre aktives Musizieren wurde Michael Lobenhofer sen. verliehen, für 25 Jahre ging diese Auszeichnung an Alexander Böhm.

35 Jahre lang Dirigent


Seit dem Gründungsjahr von 1976, also vor 40 Jahren sind Josef Lautenschlager, Markus Birzer, Richard Fischer, Dr. Roman Meyer, Peter Segerer und Heinrich Weigert in der Kapelle tätig. Sie erhielten die goldene Ehrennadel verliehen.

Seit 35 Jahren leitet Josef Lobenhofer als Dirigent die Geschicke der Blaskapelle St. Ägidius.

Erfolgreicher Nachwuchs


Für 15 Jahre aktives Musizieren wurden Matthias Obermeier und Andreas Segerer mit der Bezirksmedaille in Silber geehrt.

Aus dem Bereich der Nachwuchsmusiker galt die Gratulation Maximilian Weigert und Janis Gardner für ihren erfolgreichen D 1-Abschluss (Leistungsabzeichen in Bronze) beim Nordbayerischen Musikbund. Das Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold dürfen fortab Simone Pinter und Paul Weigert tragen.

Den Jubilaren gratulierten neben Blaskapellenvorsitzendem Richard Fischer auch der stellvertretende Kreisvorsitzende des Nordbayerischen Musikbundes Horst Bauer, Bezirksvorsitzender Gerhard Engl und Schmidmühlens Bürgermeister Peter Braun.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.