Blaskapelle St. Ägidius feiert 40-Jähriges mit Konzert
Zu Ostern nur das Beste

"Simply the Best", also einfach das Beste, präsentiert die Blaskapelle St. Ägidius am Ostermontag. Bild: bö
Kultur
Schmidmühlen
24.03.2016
15
0

"Simply the best in Concert" heißt es am Ostermontag, 28. März, bei der Blaskapelle St. Ägidius. Anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens gibt sie um 19 Uhr ein Konzert in der Sporthalle der Erasmus-Grasser-Grundschule (Einlass 18.30 Uhr).

Das Nachwuchsorchester hat mit "Highland Legend" Melodien aus Schottland einstudiert, dazu gesellt sich Tarzan ("Two Worlds - Trashin' the Camp", "You'll be in my Heart"). Ein Stück des Konzertwegs begleiten Passagen aus der West Side Story mit "Maria", "Tonight", "One Hand, one Heart", "America" und "Somewhere". Freuen darf man sich auch auf den "Cupsong" mit verschiedenen Akteuren aus dem Orchester.

Mit dem York'schen Marsch wird der Einzug des Orchesters geprobt, dazu gibt es den Konzertwalzer "Gold und Silber". Die monumentale Filmmusik aus Ben Hur gehört ebenso zum Programm wie die Blues Brothers und der König der Löwen. Mit "Lord of the Dance " lädt die Tanzgruppe der Blaskapelle zur einer Irish-Dance-Show ein.

James Last's "Live in London" macht auch in Schmidmühlen Station. Kerstin und Michael stimmen in einem Arrangement von Josef Lobenhofer Heinos größte Erfolge an. Mit "Gute Nacht" klingt der Abend aus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.