500 Lebkuchen für einen guten Zweck

500 Lebkuchen für einen guten Zweck (bjo) In der Schmidmühlener Schule liegt der Advent schon in der Luft: Auf Initiative des Pfarrgemeinderates haben Frauen aus der Pfarrei in der Schulküche Lebkuchen gebacken. Leckerer Duft von Zimt und Nüssen zog durch das Schulhaus, als die Leckereien gebacken wurden. Die Helfer hatten gut sechs Stunden zu tun, um fast 500 Lebkuchen zu backen. Tobias Fleischmann war für die Zubereitung des Teiges verantwortlich. Demnächst werden die Lebkuchen in Tüten verpackt und a
Lokales
Schmidmühlen
30.10.2014
0
0
In der Schmidmühlener Schule liegt der Advent schon in der Luft: Auf Initiative des Pfarrgemeinderates haben Frauen aus der Pfarrei in der Schulküche Lebkuchen gebacken. Leckerer Duft von Zimt und Nüssen zog durch das Schulhaus, als die Leckereien gebacken wurden. Die Helfer hatten gut sechs Stunden zu tun, um fast 500 Lebkuchen zu backen. Tobias Fleischmann war für die Zubereitung des Teiges verantwortlich. Demnächst werden die Lebkuchen in Tüten verpackt und am Samstag, 9., und Sonntag 10. November, jeweils vor und nach den Gottesdiensten verkauft. Der Erlös kommt wieder einem karitativen Zweck zu Gute. Bild: bjo
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.