Azubis basteln die neue Homepage

Lokales
Schmidmühlen
15.06.2015
1
0
Der Heimat- und Volkstrachtenverein D'Lauterachtaler Schmidmühlen ist mit einer neuen Homepage im Internet vertreten. Die kostenlose Webseitengestaltung erhielt der Verein über das Förderprogramm "Bayern vernetzt", eine Initiative des Fördervereins für regionale Entwicklung. Sie soll die regionale und überregionale Vernetzung nachhaltig ausbauen.

Als Projektpartner des Heimat- und Volkstrachtenvereins stellte der Förderverein Fördermittel zur Verfügung, wodurch Entwicklungs- und Einrichtungskosten entfielen und lediglich kostenreduzierte monatliche Lizenzgebühren für den Verein zu Buche schlagen. Die Umsetzung erfolgte durch die Azubis des Fördervereins für regionale Entwicklung.

Projekt-Koordinatorin Ute Spillner erklärt in einer Presseinfo: "Durch die Verknüpfung der vorhandenen Informationsangebote erleichtern wir dem Internetnutzer den Gesamtüberblick und bieten den Einrichtungen und Organisationen eine einfache Möglichkeit, ihre Informationen darzustellen." Der Förderverein stellt jedoch nicht nur die Fördermittel, sondern bleibt auch nach Erstellung der Seite Ansprechpartner für Fragen. Der Service umfasst die persönliche Unterstützung durch Projektmitarbeiter am Telefon oder per E-Mail. Damit ist dem Heimatverein ein weiterführender technischer Support durch den Förderverein bis über das Jahr 2025 hinaus gesichert.

Der Förderverein ist laut Ute Spillner stets an neuen Projektpartnern interessiert (Kontakt über www.azubi-projekte.de oder 0331/55 04 74 72).

___

Die neugestaltete Seite: www.heimat- volkstrachtenverein-schmidmuehlen.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.