Blaskapelle stolz auf Nachwuchs

Laura Baumann, Simone Pinter, Carolin Wittmann und Lina Burkhardt (vorne, von links ) haben das Leistungsabzeichen des Nordbayerischen Musikbundes mit sehr guten Erfolg bestanden. Dazu gratulierten (hinten, von links) Dirigent Josef Lobenhofer, die Ausbildungsbeauftragte Maija Burkhardt und Blaskapellen-Vorsitzender Richard Fischer. Bild: hmx
Lokales
Schmidmühlen
08.01.2015
0
0
(hmx) Stolz ist der Vorstand der Blaskapelle St. Ägidius auf Erfolge in der Nachwuchsarbeit: Laura Baumann (Querflöte) darf jetzt das Leistungsabzeichen in Bronze des Nordbayerischen Musikbundes am Revers tragen. Das Abzeichen in Silber legten Lina Burkhardt (Trompete), Simone Pinter und Carolin Wittmann (beide Querflöte) mit sehr gutem Erfolg ab. Die umfangreiche Vorbereitung hatte Maija Burkhardt geleitet. Zu diesem Erfolg gratulierten auch Dirigent Josef Lobenhofer und Blaskapellen-Vorsitzender Richard Fischer. Die Jungmusiker-Leistungsprüfung ist für den Nachwuchs auch der Einstieg in die Konzertkapelle. Dass die Vereinsführung großen Wert auf die Aus- und Fortbildung der Musiker legt, kommt nicht zuletzt den vielen Auftritten und der dabei zu hörenden Qualität zugute.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.