Die andere Seite des Truppenübungsplatzes Hohenfels: Ein Schauplatz atemberaubender Naturerlebnisse

Die andere Seite des Truppenübungsplatzes Hohenfels: Ein Schauplatz atemberaubender Naturerlebnisse (bö) Je später und ruhiger die Sommerabende, umso interessanter ist es, das Leben in der Natur zu beobachten: Wer weiß, wo (und eine Zugangsberechtigung hat), bekommt im weitläufigen Truppenübungsplatz Hohenfels gegen Abend sogar sonst eher scheue Bewohner zu Gesicht. Und das gleich in atemberaubendem Ausmaß. AZ-Mitarbeiter Paul Böhm hatte einen solchen Aha-Moment - und seine Kamera zur Hand, um ihn zu d
Lokales
Schmidmühlen
11.07.2015
14
0
Je später und ruhiger die Sommerabende, umso interessanter ist es, das Leben in der Natur zu beobachten: Wer weiß, wo (und eine Zugangsberechtigung hat), bekommt im weitläufigen Truppenübungsplatz Hohenfels gegen Abend sogar sonst eher scheue Bewohner zu Gesicht. Und das gleich in atemberaubendem Ausmaß. AZ-Mitarbeiter Paul Böhm hatte einen solchen Aha-Moment - und seine Kamera zur Hand, um ihn zu dokumentieren: Etwa hundert Stück Rotwild versammelte sich auf den schattigen Grasflächen. Ein grandioser Anblick. Und ein eindrucksvoller Beweis, dass das Bundesforst-Konzept Wald und Wild in Koexistenz hier sehr erfolgreich ist. Bild: bö
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.