Early-Morning-Turnier in Schmidmühlen - Die Handicaps purzeln
Im Frühtau zu Theilberg

Lokales
Schmidmühlen
12.08.2015
2
0
Dieser Wettbewerb ist nichts für Langschläfer, denn wer beim traditionellen Early- Morning-Turnier des Golfclubs Schmidmühlen mitspielen will, muss früh aus den Federn. Um 8 Uhr, lange vor der großen Hitze, war Kanonenstart. An die 60 Golfbegeisterte gingen quasi "im Frühtau" über den Theilberg, darunter auch einige begeisterte Anfänger, die zum Teil sehr gute Ergebnisse einspielten.

Es wurden vier Brutto-Klassen gewertet. Bei den Damen siegte Sonja Koller mit 15 Punkten. Das entsprach 49 Netto-Punkten und bedeutete eine Verbesserung ihres Handicaps von 31,2 auf 25,0. In der Herren-Klasse siegte Roman Maier vom Golfclub Bad Abbach-Deutenhof mit 25 Brutto-Punkten, gleichzusetzen mit 44 Netto-Punkten. Das Feld der Seniorinnen führte Marianne Seidl mit 19 Brutto-Punkten an. Rolf Rosner verbesserte sein Handicap von 12,4 auf 11,8 mit 25 Brutto-Punkten und 38 Netto-Punkten bei den Senioren.

Unter den besten Spielern des Clubs, die in der Klasse A Netto HCP bis 19,1 starteten, gab es mehrere Handicap-Verbesserungen. Es gewann Alfons Schön mit 41 Punkten, Harald Pirzer erreichte 38 und Spielführer Reinhold Scharl 36 Punkte. Wieder einen guten Lauf hatte Cornelia Feldmeier mit 38 Punkten in der Klasse B (HCP 19,2 bis 28,9). Jeweils 37 Punkte schafften Jason Eric Sprinkle, ein Auslands-Gast, Walter Scharl und Jürgen Walter. Auch in der Klasse C (HCP über 29,0) purzelten die Handicaps, vor allem bei den Anfängern. So kam Alexander Grau mit sage und schreibe 56 Punkten von der Runde zurück. Sandra Schmid erspielte 42, Raphael Ammer vom GC Gäuboden, Reinhard Thies und Marco Gregorio vom GC Bad Abbach-Deutenhof jeweils 39 und Waltraud Freilinger, GC Straubing, 38 Punkte.

Den Sonderpreis "nearest to the pin" holte Cornelia Feldmeier. Ihr Abschlag landete nur 1,46 Meter neben der Fahne. "Longest Drive" bei den Herren war Sache von Harald Pirzer. Bei den Damen jagte Andrea Graf den Ball am weitesten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.