Eine Schau des Frauenbundes füllt den Schloss-Saal
Mode selbstgestrickt

Die Models des katholischen Frauenbunds mit Gabriele Popp (Zweite von rechts). Bild: bjo
Lokales
Schmidmühlen
24.12.2013
4
0
Zu einer Strickmodenschau hatte der Katholische Frauenbund ins Hammerschloss eingeladen: Der Saal dort war bis auf den letzten Platz besetzt.

Gabriele Popp aus Maxhütte-Leonberg, die ein Wollgeschäft führt, zeigte den Besuchern handgearbeitete Strickmode vom Feinsten. "Frauenbund-Models" führten gekonnt Pullover, Westen, Strickmäntel, Schals, trendige Loops, Taschen in den modernsten Farben und Strickwesten vor. Gabriele Popp erklärte dazu jeweils Muster und Wolle.

Auch die kleinsten Nachwuchsmodels durften dabei nicht fehlen. Die Kinder zeigten mit Stolz ihre eigene Häkelkleidung.

Zum Abschluss bedankte sich Frieda Schaller vom Frauenbund bei Gabriele Popp mit einem Geschenk.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401164)Dezember 2013 (9561)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.