Golfpartner ehren verstorbenen Jürgen Lehner mit Turnier in Schmidmühlen
Alfa Romeo am Abschlag

Ein Paarturnier 2er Scramble wird selten am Schmidmühlener Theilberg gespielt. Am Wochenende ehrten damit drei ehemalige Flight-Partner ihren heuer verstorbenen Golffreund Jürgen Lehner. Auf unserem Bild die Brutto- und Netto-Sieger zusammen mit den Sponsoren und mit Clubpräsident Harald Thies (links). Bild: Uschald
Lokales
Schmidmühlen
29.07.2015
3
0
Eine ganz persönliche Note hatte das Turnier "Tigerline 103". Es diente der Erinnerung an den verstorbenen Jürgen Lehner, dem seine Freunde und Flightpartner Reinhard Kämpf, Rolf Rosner und Martin Böddecker einen wunderbaren Golftag widmeten. Mit 82 Startern ein weiterer Höhepunkt dieser Saison.

Der Flightname Tigerline entstand bei einem Golfurlaub auf Mallorca, die Zahl 103 stand für die damals noch benötigten Schläge für eine Golfrunde. Im April verstarb der Ideengeber, dessen geliebter Oldtimer Alfa Romeo symbolisch am 1er Abschlag stand. Gespielt wurde das Turnier als 2er Scramble, eine Wettkampfform, die recht selten von Sponsoren gewählt wird.

Die Nachwuchsspieler Daniel Graf (Handicap 8,8) aus Ursensollen und Timo Doleschal (12,6) aus Amberg zeigten an diesem Tag wirklich gutes Golf und sicherten sich mit 38 Punkten den Brutto-Sieg, vor Harald Holfeld und Hans Dechant (37) sowie Reinhold Scharl und Katharina Thies (35).

Aufgrund der bunten Mischung der Paare mit den unterschiedlichsten Spielstärken wurde nur eine Netto-Klasse gewertet. Sieger wurde das Amberger Team Nadine Möllinger und Gabriele Uschald mit 53 Netto-Punkten. Platz zwei belegten Alexander Grau und Alexandra Retzer mit 52, gefolgt von Alexander Neff (Golfpark Leipzig) und Marcello Neff (GC Schloss Egmating) mit 51.

Natürlich gab es auch wieder zwei Sonderwertungen. "Nearest to the tiger pin" gewann bei den Damen Ulrike Leikam, bei den Herren Timo Doleschal, "nearest to the tiger line" bei den Damen Ursula Kass und bei den Herren Dr. Josef Eilitz. Soweit nicht anders genannt, sind alle erwähnten Teilnehmer Mitglieder des Golf- und Landclubs Schmidmühlen.

Als Gäste waren auch Spieler der Clubs Straubing, Regensburg, Bad Abbach-Deutenhofen, Yachtclub Gut Minoritenhof, Dillingen, Regensburg-Sinzing, Oberstaufen-Zell und Dillingen mit von der Partie.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.