Im sonnigen Süden

Seiner Stellvertreterin Helga Zimmermann (Mitte) gratulierte Kreisvorsitzender Richard Reisinger im Namen der Ortsverbände zum 70. Geburtstag. Landwirtschaftsdirektor Willibald Götz und Gartenfachberaterin Michaela Basler (von links) schlossen sich ebenso an wie der Schmidmühlener Bürgermeister Peter Braun (rechts). Bild: sön
Lokales
Schmidmühlen
21.03.2015
2
0

6400 Mitglieder in 48 Ortsvereinen weist der Kreisverband für Gartenbau auf. Dessen Frühjahrsversammlung war für Landrat Richard Reisinger als Kreisvorsitzenden die "konsequente Fortsetzung eines schönen Frühlingstages".

Bürgermeister Peter Braun hieß "die Gartenbaukompetenz des Landkreises" im "sonnigen Süden" willkommen. Vonseiten des Landwirtschaftsamtes begrüßte Direktor Willibald Götz die Abordnungen der Gartenbaufreunde, die bis aus Michelfeld angereist waren. Sein Anliegen war die gegenseitige Rücksichtnahme von Landwirtschaft und Bevölkerung. "Ich sage das auch bei den Landwirten, dass sie vorsichtig durch die Dörfer und Straßen fahren, wenn sie zur Bestellung der Äcker rausfahren müssen."

Vom Gartenbauverein Schmidmühlen - mit 451 Mitgliedern der stärkste Ortsverband auf Kreisebene - hieß Vorsitzende Petra Tischler die Gäste willkommen. Ohne Gegenstimmen wurden die Regularien der Tagesordnung mit dem Kassenbericht von Roland Maier abgehandelt.

Einen Rückblick auf 2014 gab Reisinger zusammen mit Kreisfachberaterin Michaela Basler. Die Veranstaltungspalette reichte von der Frühjahrsversammlung in Steinamwasser über den Besuch der Landesgartenschau in Deggendorf bis hin zum Rosenfest auf dem Gelände des Landratsamtes. Beim Bezirksentscheid "Unser Dorf hat Zukunft" konnten Atzmannsricht (Silbermedaille), Haunritz (Bronze), Königstein (Bronze) und Ursensollen (Bronze) gut punkten. Der Dorfwettbewerb "Unsere dorfgerechte Kapelle" durfte zwar nur 30 Kapellen aus 17 Gemeinden aufnehmen. "Aber da hätten wir gut und gerne 130 besuchen können", meinte Reisinger. (Zitate)
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.