Kellner und Holfeld siegen

Lokales
Schmidmühlen
15.07.2015
7
0
Die Akkus sind gut gefüllt! Energiegeladen spielten rund 60 Golfer am Theilberg beim "AIM-Cup", dem Sponsorenturnier des gleichnamigen Batterienherstellers. Neben Mitgliedern des Golf- und Landclubs Schmidmühlen waren auch Golfer aus Schwanhof, Bad Abbach-Deutenhofen, vom GC Reichswald aus Nürnberg, Winnerod und der US-Garnison Hohenfels am Start. Die Bruttowertung gewannen Anna-Maria Kellner aus Amberg mit 18 und Harald Holfeld aus Mehlmeisel mit 25 Bruttozählern.

Präsident Harald Thies gewann die Nettowertung A mit 38 Punkten vor Alfons Schön (Regenstauf/35) und Felicitas Johanning-Csik (GC Schwanhof/34). Karl Seidl aus Burglengenfeld schaffte in der Nettowertung B 39 Punkte, gefolgt von Harald Pirzer (Teublitz/39) und Richard Wagner (Regenstauf/35). Starke 50 Nettopunkte brachten Kurt Pongratz aus Amberg den Sieg in der Nettowertung C, gefolgt von Sonja Koller (Teublitz/44) und Verena Schrödl (Rieden/40). Die Sonderwertungen "Nearest to the Pin" gingen an Klemens Grünsfelder aus Regenstauf und Marianne Seidl (Burglengenfeld).
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.