Kindergarten lädt ein zum Riechen, Schmecken, Fühlen
Feiern mit allen Sinnen

Mit Gesang, Tanz und Reimen im Grünen unterhielten die Kinder ihre Festgäste bestens. Bild: bjo
Lokales
Schmidmühlen
01.07.2015
4
0
Zu seinem Sinnesfest hatte der Kindergarten in sein Freigelände eingeladen. Dort begrüßten die Kleinen ihre Gäste mit einem Lied: "Ich bin da, um zu hören, um zu sehen, um zu riechen, um zu schmecken, um zu rufen: Ich bin da, das ist wunderbar".

"Heute möchten wir gemeinsam mit Ihnen den Abschluss unseres Jahresprojektes ,Mit allen Sinnen durchs Kindergarten- bzw. Krippenjahr' feiern", erklärte Kindergartenleiterin Angela Graf. Dazu hatte es viele Aktionen zum Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen gegeben. Beim Fest bestand noch die Möglichkeit, an verschiedenen Stationen in diese kleine Sinneswelt einzutauchen. Ermöglicht hatten dies Elternbeirat, helfende Mamas und Papas sowie Kuchenspender. Singend und reimend zeigten die Kinder "...was ich alles kann" oder was der Wind dem Raben sagt.

Die Kleinsten aus der Krippe führten das Fingerspiel "Meine Hände sind verschwunden" auf. Den Abschluss bildete das Tanzlied "Hans bleib dou", bei dem Kinder zur Musikbegleitung sangen und tanzten.

Kindergartenleiterin Angela Graf lud anschließend zum gemütlichen Beisammensein im Garten ein, wo die Gäste auch bestens verpflegt wurden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.