Landesverband würdigt Aktive des Schmidmühlener Faschingskomitees

Landesverband würdigt Aktive des Schmidmühlener Faschingskomitees (bö) "Hervorragende Arbeit, nicht nur in der Faschingszeit", bescheinigte Manfred Enders, Präsidiumsmitglied des Landesverbandes Ostbayern im Bund Deutscher Karneval, dem Faschingskomitee Schmidmühlen: "Ihr könnt auf tolle Garden zurückgreifen und das zeichnet euch besonders aus", betonte er. Enders würdigte die Verdienste vieler junger Leute, die sich schon seit Jahren für "das fastnachtliche Brauchtum" einsetzen. Das Gardeleistungsabzei
Lokales
Schmidmühlen
20.01.2015
2
0
"Hervorragende Arbeit, nicht nur in der Faschingszeit", bescheinigte Manfred Enders, Präsidiumsmitglied des Landesverbandes Ostbayern im Bund Deutscher Karneval, dem Faschingskomitee Schmidmühlen: "Ihr könnt auf tolle Garden zurückgreifen und das zeichnet euch besonders aus", betonte er. Enders würdigte die Verdienste vieler junger Leute, die sich schon seit Jahren für "das fastnachtliche Brauchtum" einsetzen. Das Gardeleistungsabzeichen in Bronze überreichte er Jessica Graf. In Gold mit Steinen bekam es Kerstin Schaller, für zwölf Jahre Gardetanz erhielt es Stefanie Vogl. Die Leistungsspange in Bronze bekamen Rita Geitner und Maximilian Wiesner, Silber ging an Marco Deml, Patrick Fiehl, Bernd Fruth, Dominik Knauer, Daniel Wolfsteiner, Christiane Wolfsteiner und Theresa Kotz, Gold an Michael Fischer. Bild: bö
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.