Schmidt mit Top-Punkten

Lokales
Schmidmühlen
15.05.2015
1
0
Ein großes Teilnehmerfeld belohnte das Bemühen von Clubmitglied Harald Pirzer, mit seinem erstmals ausgeschriebenen Cup eine zusätzliche Attraktion im Turniergeschehen des Golf- und Landclubs Schmidmühlen zu schaffen. Gäste vom Golfclub Straubing, GC Am Reichswald Nürnberg und vom Gut Minoritenhof waren dabei. Katharina, Tochter des Clubpräsident Harald Thies, die für den GC Straubing startet, knüpfte an ihre ersten Saisonerfolge an und gewann mit 14 Punkten die Brutto-Wertung. Ein Traumergebnis erzielte bei den Herren Matthias Schmidt aus Maxhütte-Haidhof (GC Reichswald Nürnberg). Er siegte mit grandiosen 37 Brutto-Punkten deutlich vor Marco Priemer (Gut Minoritenhof) mit 22. Priemer führte dagegen die Wertung Klasse A netto (HDC bis 17,4) mit 33 Punkten an, gefolgt von Rolf Rosner mit 30 und Bernhard Meier mit 29. Sieger in der Klasse B Netto (HCP 17,5 bis 23,4) wurde Peter Straßer mit 35 vor Clubschatzmeister Reinhard Kämpf mit 33. Erste Turniererfahrungen sammelte Michael Jakstadt. Er hatte am Ende 39 Punkte auf seiner Scorekarte und wurde damit Erster in der Klasse C Netto (HCP ab 23,5).
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.