"Tragt immer einen Helm, denn das ist euer einziger Schutz": 63 Kinder bei der Radfahrprüfung

"Tragt immer einen Helm, denn das ist euer einziger Schutz": 63 Kinder bei der Radfahrprüfung (bö) Eine tolle Leistung: 63 Kinder aus den vierten Klassen der Grundschulen aus Rieden und Schmidmühlen schafften den Radfahrführerschein. Für besonders gute Leistungen wurden 24 von ihnen mit dem Ehrenwimpel ausgezeichnet. Der Leiter der Verkehrsausbildung, Polizeioberkommissar Horst Strehl (links), hatte zusammen mit seinem Kollegen, Polizeiobermeister Markus Neumeyer, die Radfahrprüfung begleitet. "Tragt im
Lokales
Schmidmühlen
24.07.2015
0
0
Eine tolle Leistung: 63 Kinder aus den vierten Klassen der Grundschulen aus Rieden und Schmidmühlen schafften den Radfahrführerschein. Für besonders gute Leistungen wurden 24 von ihnen mit dem Ehrenwimpel ausgezeichnet. Der Leiter der Verkehrsausbildung, Polizeioberkommissar Horst Strehl (links), hatte zusammen mit seinem Kollegen, Polizeiobermeister Markus Neumeyer, die Radfahrprüfung begleitet. "Tragt immer einen Helm, denn das ist euer einziger Schutz", sagte Strehl. Rektorin Ursula Braun merkte an, dass die Kinder früher das Radfahren nebenher lernten. "Aber diese Zeit ist heute vorbei". Mit mehreren Unterrichtseinheiten wurden die Kinder aus den vierten Klassen von ihren Lehrkräften Monika Wein und Anja Götz (beide Grundschule Rieden) sowie von Monika Ziechaus (Grundschule Schmidmühlen) auf die Prüfung vorbereitet. Vonseiten der Sparkasse Schmidmühlen und Rieden überreichte Geschäftsstellenleiter Markus Hummel Speichenblitzer, um besser im Straßenverkehr gesehen zu werden. Bild: bö
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Rieden (3381)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.