Viertklässler zu Besuch im Rathaus - Von Vielfalt der Aufgaben überrascht
Einmal am Bürgermeistertisch

Die Kinder der vierten Klasse der Erasmus-Grasser-Grundschule besuchten mit Lehramtsanwärterin Irmgard Deistler Bürgermeister Peter Braun (beide hinten), um sich über die Aufgaben der Gemeinde im Heimat- und Sachkundeunterricht zu informieren. Bild: bö
Lokales
Schmidmühlen
12.10.2015
25
0
(bö) Einen besonderen Schultag genossen die Kinder der Erasmus-Grasser-Grundschule. Mit einer langen Fragenliste waren sie mit Lehramtsanwärterin Irmgard Deistler ins Rathaus gekommen, um sich im Heimat- und Sachkundeunterricht über die vielfältigen Gemeindeaufgaben zur informieren.

Zunächst hatte Bürgermeister Peter Braun die Mädchen und Buben in seinem Büro empfangen. Sie alle durften mal am Bürgermeisterschreibtisch Platz nehmen. Im Sitzungssaal durften sie jene Plätze einnehmen, auf denen sonst der Marktgemeinderat zu seinen monatlichen Sitzungen zusammenkommt.

Braun informierte die jungen Gäste über die Organisation der Verwaltung und anfallende Arbeiten im Bauhof, angefangen vom Straßenunterhalt bis zum Betreiben der Abwasseranlage. Viele waren doch überrascht über die Aufgabenvielfalt, angefangen vom Standes- und Einwohnermeldeamt bis hin zum Winterdienst und der Betreuung der Wasserversorgung. Dazu kamen viele Fragen an den Bürgermeister, etwa nach seiner größten Herausforderung und nach seiner Lieblingsaufgabe im Amt. Der Wunsch der Kinder waren ein paar Computer für die Schule oder ein Klettergerüst für den Pausenhof.

Seitens der Viertklässler bedankten sich die Sprecher Nele und Jonas für die informativen Stunden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.