Wie in einem Bilderbuch

Seinen besonderen Reiz entfaltet der Adventsmarkt auf dem Kirchplatz bei Dunkelheit. Archivbild: bjo
Lokales
Schmidmühlen
21.11.2014
0
0

Die Grundschüler treten zur Eröffnung auf, Pferde kutschieren Besucher durch die Straßen und der Nikolaus kommt auch vorbei: Kein Bilderbuch oder Film ist hier beschrieben - sondern der Schmidmühlener Adventsmarkt.

Für den Aufbau werden freiwillige Helfer benötigt. Sie errichten morgen ab 13 Uhr die Stände der Pfarrei und am Dienstag, 25. November, ab 9 Uhr die sechs Häuschen aus Hohenburg. Der Markt auf dem Kirchplatz ist dann am ersten Adventwochenende, 29. und 30. November, geöffnet.

Vereine, Gruppen und karitative Einrichtungen sorgen für die Verpflegung. Bereits im Sommer beginnen die Vereine, zu basteln und Leckereien wie Marmelade oder Liköre herzustellen. Genießen können die Besucher aber auch weitere selbstgemachte Spezialitäten wie Weihnachtsplätzchen, Waffeln, und Crêpes. Bratwürste und Glühwein fehlen ebenfalls nicht. Sechs Buden stellt die Gemeinde Hohenburg zur Verfügung, zwei weitere die Pfarrei. Die Jugendfeuerwehr und der Trachtenverein haben eigene Stände. Feierliche Eröffnung ist am Samstag, 29. November, nach dem Gottesdienst um 17 Uhr in der Pfarrkirche. Das Programm gestalten die Grundschüler. Gegen 19.30 Uhr schließt der Markt.

Leckeres und Bastelarbeiten bieten die beteiligten Gruppen an.Der Pfarrgemeinderat beteiligt sich am Sonntag mit Verkauf von Kaffee und Kuchen im Allzweckraum. Ebenfalls am Sonntag verkauft die Kindertagesstätte Schmidmühlen Billetts für die Kutschenfahrten. Es werden auch Feuer entzündet, an denen man sich aufwärmen kann. Am Sonntag, 30. November, ist der Markt von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Von 13.30 bis 16 Uhr werde Kutschenfahrten durch die Straßen von Schmidmühlen angeboten. Eine adventliche Stunde läuft um 14 Uhr. Danach spielt die Bläsergruppe der Blaskapelle St. Ägidius adventliche Weisen. Dort wird dann auch der Nikolaus erwartet: Er verteilt Geschenke an die Kinder.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.