Alois Käufl ist Erstbesitzer einer DKW 1955
Das Motorrad wird nicht verkauft

Der 79jährige Alois Käufl war mit seiner DKW nach Winbuch gekommen. Bild: bjo
Vermischtes
Schmidmühlen
31.08.2016
88
0


Im Testament verfügt: Die DKW wird nicht verkauft!Der 79-jährige Alois Käufl, Erstbesitzer einer DKW (Baujahr 1955, 14,1 PS) war aus Laaber nach Winbuch gekommen. Er hat vor 60 Jahren als junger Bursche sein Motorrad für 1545 Mark bei der Firma Praller in Deuerling gekauft: Sein Original-Kaufvertrag bestätigt das.

1958 stellte Käufl die DKW in eine Scheune und deckte sie mit Stroh zu. Viele Interessenten wollten ihm seine Maschine abkaufen. Doch er sagte immer, "ich kann nicht ran, da das Motorrad mit Stroh zugedeckt ist". 2008 holte er es wieder hervor und restaurierte es. Dazu zeichnete er sich einen Plan, um ja alles wieder richtig einzubauen. In seinem Testament hat er verfügt, "dass das Fahrzeug auf jeden Fall am Haus bleibt und nicht verkauft wird".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.